Analyse der Entwicklung der PVC-Rohrprofilindustrie mit PVC-SCHLAUCH

- Jun 20, 2018-

PVC-Profilprodukte haben die Zeit der Einführung und schnellen Entwicklung erlebt. Zeitlich können sie als 1980er bis Mitte der 1990er Jahre bzw. 1995-2002 definiert werden. Nach 2003 hat PVC-Schlauch die PVC-Profilindustrie in eine Übergangszeit getreten. In der Produkteinführungsphase: Die Hersteller verfolgen im Allgemeinen niedrige Kosten, PVC-Schläuche vereinfachen den Querschnitt von Tür- und Fensterprofilen und füllen eine große Anzahl von Kalziumkarbonat in die Rezeptur ein, was zu einer geringen Produktleistung führt Produkte.

In dieser Branche gibt es auch viele Produktionsunternehmen (fast 400), große Produktionskapazität (2,8 Millionen Tonnen), geringe Nachfrage (1,2 Millionen Tonnen landesweit im Jahr 2003 verkaufter Profile), der Widerspruch zwischen voller Produktionskapazität, weniger als 10 Unternehmen Jahresproduktion von mehr als 20.000 Tonnen, ungleichmäßige Produktqualität von PVC-Schläuchen, schlechte Qualität der Produkte hat immer noch Märkte und technische Qualitätsstandards der Industrie sind dem technischen Fortschritt nicht förderlich. Schritt für Schritt führte der PVC-SCHLAUCH zum Ersatz des zurückgerollten Aluminiums. Der High-End-Markt (30%) wird von ausländischen Marken besetzt. Der mittlere und niedrige Markt ist unrentabel und wettbewerbsfähig, und das endgültige Muster hat sich noch nicht gebildet.

Als eines der Produkte der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie können PVC-Rohre im Alltag gesehen werden. In Europa, PVC-SCHLAUCH, betrug die Wachstumsrate der Kunststoffrohre von 1980 bis 1990 8%. Im Jahr 2001 wurden 3,5 Millionen Tonnen produziert, davon 60% PVC-Rohre. Die Produktion von Kunststoffrohren in den Vereinigten Staaten belief sich 1985 auf 1,6 Millionen Tonnen und 1999 auf 3,6 Millionen Tonnen, wobei PVC-SCHLAUCH zu 78% aus PVC-Rohren bestand. Chinas erstes UPVV-Expansionsrohr wurde 1983 im Kunststoffwerk Shenyang (heute Vorgänger von Jiuli in Shenyang) geboren. Seitdem verfügt das chinesische Festland über Produktionskapazitäten für PVC-Wasserversorgungs- und Drainagerohre. In den späten 1990er Jahren wurde die schnelle Entwicklung von PVC-Pipelines auf dem chinesischen Festland beobachtet. In dieser Zeit wurden PVC-SCHLAUCH-Fabriken mit einer jährlichen Produktionskapazität von mehr als 50.000 Tonnen gebaut und in Betrieb genommen, und mehr als 30 PVC-Pipeline-Fabriken mit einem Produktionsmaßstab von mehr als 10.000 Tonnen wurden gebaut. Die jährliche Produktionskapazität von Kunststoffrohren beträgt derzeit 2 Millionen Tonnen.