Wartungsverfahren für Pumpenschlauch und Pumpenkörper

- Jul 17, 2018-

Wir wissen, dass jede mechanische Ausrüstung eine gute Wartung und Instandhaltung erfordert. Die Pumpenleitung ist keine Ausnahme, jedoch sind die Wartungsverfahren für die verschiedenen Pumpentypen unterschiedlich. Lassen Sie uns eine kurze Einführung geben.

Zunächst stellen wir die Pumpentypen vor. Entsprechend den verschiedenen Anwendungen und Leistungen sind Pumpenschlauchpumpen die selbstansaugende Pumpe, Tauchpumpe, Zusatzpumpe, Sprühpumpe, Tiefbrunnenpumpe, elektrische Membranpumpe und so weiter. Aufgrund der unterschiedlichen Arbeitsumgebung und Funktion unterscheiden sich auch die Wartungs- und Wartungsmethoden dieser Pumpen. Zunächst einmal unterscheidet sich die Wartungszeit für die Pumpenschlauchleitungen, wie zum Beispiel die Zentrifugalpumpe und die selbstansaugende Pumpe im Allgemeinen alle sechs Monate; Die Zusatzpumpe wird in der Regel alle zwei Monate gewartet. Sprühpumpe und Feuerlöschpumpe werden normalerweise einmal im Monat gewartet; Pumpenschlauch, Klimapumpe und Haushaltspumpe müssen einmal pro Woche gewartet werden.

Zweitens über die Wartung des Pumpenkörpers sprechen. Die Wartung des Pumpenkörpers ist in mehrere Aspekte unterteilt, darunter Rostschutz und Festziehen der Sitzschraube, Überprüfung der Dichtungspackung, Pumpschlauchergänzung für Schmieröl, Austausch der Gummiauflage, Überprüfung der Kupplungsverbindungsschraube usw. Selbstverständlich Außerdem ist zu prüfen, ob das äußere Erscheinungsbild der Pumpe sauber ist, ob das Gehäuse beschädigt ist oder nicht und ob die Wasserströmungsrichtung klar ist. Bei der Überprüfung des Schmieröls, Pumpenschlauch, wenn Verunreinigungen oder Verfärbungen im Öl vorhanden sind, sollte dieses sofort ersetzt werden. Wenn in der Verpackung Wasser ausläuft, sollten Füllstoffe sofort hinzugefügt oder ersetzt werden.

Kurz gesagt, nur eine regelmäßige strenge Prüfung und ordnungsgemäße Wartung, kann die Pumpe ihren maximalen Wirkungsgrad ausspielen. Die Qualität der Pumpenleitung ist sehr wichtig. Pumpenschlauch, aber anderes Zubehör ist ebenso wichtig. Die sogenannten Pull-In und bewegen den ganzen Körper. Die einwandfreie Funktion der Maschine erfordert die Abstimmung aller Teile.

image001