Hauptformen der allgemeinen Schraube in Kunststoff-PVC-Schlauchfertigungsstraße

- Oct 19, 2018-

Isometrische Vertiefungsschraube aus Kunststoffschlauch, isometrische Vertiefungsschraube aus Kunststoff-PVC-Schlauch kann in isometrische Stufenänderungsschraube und isometrische Mutationsschraube entsprechend ihrer Rillentiefenänderungsgeschwindigkeit unterteilt werden. Äquidistante progressive Schraube: Äquidistante progressive Schraube hat zwei Hauptformen: Eine ist von der ersten Nut im Einzugsabschnitt bis zur letzten Nut im Homogenisierabschnitt, der Kunststoff-PVC-Schlauch ist die andere die gleich tiefe Nut im Einzugsabschnitt und im Homogenisierabschnitt. und die Rillentiefe ist im längeren Schmelzabschnitt allmählich flach.

Isometrische katastrophale Schraube: Die isometrische katastrophale Schraube bezieht sich auf die Schraubennutiefe des Einzugsabschnitts und des Homogenisierabschnitts unverändert, der Kunststoff-PVC-Schlauch und die Schraubennutiefe des Schmelzabschnitts wird plötzlich flach. Verglichen mit anderen Schraubentypen ist die obige Schraube einfach herzustellen und kostengünstig; Da der Schneckenhub gleich ist, ist die Kontaktfläche zwischen Material und Zylinder groß und die von dem äußeren Heizzylinder aufgenommene Wärme ist groß, was das Schmelzen fester Kunststoffe und das gleichmäßige Anulus-Schrumpfen und das Plastifizieren von Materialien begünstigt. Die erste Nut im Einzugsbereich besteht aus einem tiefen Kunststoff-PVC-Schlauch, der das Einführen fördert. Sein Nachteil ist, dass es nicht in der Struktur von Schrauben mit kleinem Durchmesser mit Kompressionsverhältnis verwendet werden kann, da sonst die Festigkeit der Schraube beeinträchtigt wird. Eine katastrophale Schraube wird derzeit selten verwendet, da in einem kurzen axialen Abstand die katastrophale Öffnung der Rillentiefe aufgrund der Änderung der Prozessbedingungen in dieser Position nicht notwendigerweise vollständig geschmolzen ist.

In der Kunststoffschlauchproduktionslinie bleibt die Steigung der Schraubenfingernut mit konstanter Neigung unverändert, und die Steigung wird vom Beginn der ersten Nut im Zuführabschnitt bis zum Ende des Homogenisierungsabschnitts allmählich schmaler. Die Hauptvorteile bestehen darin, dass die Nut der Schraube in der Tiefe gleich ist. Die Schraube an der Zuführposition hat eine ausreichende Festigkeit, was dazu beiträgt, die Schneckendrehzahl weiter zu erhöhen, um die Produktionskapazität zu verbessern. Wegen der variablen Steigung, die für die Gestaltung eines großen Kompressionsverhältnisses förderlich ist, ist der Kunststoff-PVC-Schlauch der Nachteil, dass die Rillentiefe des Homogenisierungsabschnitts größer ist, der Kunststoff-PVC-Schlauch ist also unter der Bedingung des gleichen Schrumpfungsverhältnisses der umgekehrte Fluss der Schmelze ist größer; Die Rillentiefe des Homogenisierungsabschnitts ist förderlich für die Materialzuführung. Die Homogenisierung in einem Schritt ist schlecht und die mechanische Bearbeitung ist schwierig. Daher wird es selten verwendet.