Einstellungstemperatur für Kunststoff-PVC-Schlauch

- Oct 17, 2018-

Die Einstellung der Temperatur des Kunststoffschlauchs dient der Kontrolle des Extrusionsprozesses des Materials, des Kunststoff-PVC-Schlauches und wird immer im Bereich der Schmelztemperatur und der Zersetzungstemperatur (160-180 ° C) durchgeführt. Um die Temperatur richtig einzustellen, müssen Kunststoff-PVC-Schläuche die relevanten Faktoren, die die Umformtemperatur des Materials einschränken, vollständig berücksichtigen.

Zusammensetzung, Dosierung und Rohstoffqualität. Gemäß der Literatur und der Herstellungspraxis variiert die Extrusionstemperatur von Materialien (PVC, CPE, Wärmestabilisator usw.), die durch verschiedene Formulierungen oder von verschiedenen Herstellern derselben Formulierung hergestellt werden, oft sehr stark, einige erreichen etwa 10 ° C, Kunststoff-PVC Schlauch, der ohne experimentelle Bedingungen oder Produktionserfahrung nicht vorhersagbar ist. Stellen Sie die Einstelltemperatur nur durch die Produktionspraxis entsprechend der Qualität des Kunststoffknüppels rechtzeitig ein. Es ist nicht leicht, die Temperatur zu Beginn zu hoch einzustellen. Es sollte schrittweise von niedrig auf hoch eingestellt werden.

Die Kunststoffextrusion ist auch ein Prozess der Energieeinsparung. Die Gesamtenergie, die erforderlich ist, um einen Feststoff in eine Schmelze pro Volumeneinheit umzuwandeln, ist relativ konstant, und die Transportrate des Materials ist im Wesentlichen mit der Schmelzrate des Materials im Gleichgewicht. Aufgrund der Einschränkung des Materialdurchflusses der Düse und des Kühlzustands der Düse, des Kunststoff-PVC-Schlauches variiert das Extrusionsvolumen pro Zeiteinheit von Profilen mit unterschiedlichen Spezifikationen stark. Die zum Schmelzen benötigte Wärme unterscheidet sich auch aufgrund der unterschiedlichen Förderraten von Materialien. Bei Einschneckenextrudern oder Doppelschneckenextrudern gibt es keine Heizfläche mit innerer Wärme, dh Kopf, Größenübergang, Kunststoff-PVC-Schlauchdüse und anderen Teilen, bei der Herstellung großformatiger Profile sollte die Einstelltemperatur liegen höher; Bei der Herstellung kleiner Profile sollte die Einstelltemperatur niedriger sein. Für Doppelschneckenextruder, Kunststoff-PVC-Schlauch gibt es einen Heizbereich mit innerer Wärme. Aufgrund des Einflusses der inneren Wärme beeinflusst die Extrusionsrate wiederum direkt die Schmelzrate des Materials. Die Einstelltemperatur sollte von der Form des Materials abhängen, der Kunststoff-PVC-Schlauch hängt von der Temperaturbeständigkeit und dem Wärmebedarf ab.