Verstärkungseigenschaften von PVC-SCHLAUCH

- Sep 11, 2018-

PVC-verstärkte Schläuche sind sehr verbreitet, sei es in der chemischen Industrie, in Kohle, Erdöl, in der Herstellung medizinischer Geräte oder in Haushaltsanwendungen (z. B. Gasleitungen, PVC-Schlauchleitungen). Viele Menschen glauben, dass PVC-verstärkte Schläuche einen Weichmacher enthalten, der für den menschlichen Körper schädlich ist und Krebs erzeugen kann. In der Tat ist PVC-Schlauch falsch.

Die meisten PVC-Verstärkungsschläuche verwenden Weichmacher und andere unbedenkliche Zusätze. Spezielle Industrien (petrochemische Industrie) erfordern Lösungsmittelbeständigkeit, Klimabeständigkeit usw., um die Leistung des Weichmachers zu erhöhen. Derzeit ist das Ausgangsmaterial des PVC-Verstärkungsschlauchs Polyvinylchlorid, das im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht. PVC-SCHLAUCH-PVC-Verstärkungsschlauch ist jedoch aufgrund seiner stabilen Struktur, seiner starken mechanischen Eigenschaften, seiner Beständigkeit gegen Säure- und Alkali-Korrosion usw. ein wenig toxisches Produkt. Die Verordnungen zu den nationalen Produktionssicherheitsnormen schreiben eindeutig vor, dass PVC-verstärkte Schläuche nicht für den Transport und die Verwendung von Schläuchen verwendet werden verarbeitende Industrien wie Lebensmittel, PVC-SCHLAUCH, Trinkwasser und Alkohol, außer nach Sonderbehandlung.

Darüber hinaus kann Polyvinylchlorid (PVC) hauptsächlich durch Lösen in organischen Lösungsmitteln und anderen Lösungsmitteln abgebaut werden. Es verursacht keine Schäden für den menschlichen Körper, wenn er zu Hause verwendet wird. Der helle PVC-Verstärkungsschlauch besteht aus einem ungiftigen Weichmacher mit stabilerer Struktur und sicherer Anwendung. Es kann gesagt werden, dass es ein sicheres und sicheres Produkt ist.

PVC-Profilprodukte haben die Zeit der Einführung und schnellen Entwicklung erlebt. In Bezug auf Zeit können PVC-Schläuche als 1980er bis Mitte der 1990er Jahre bzw. 1995-2002 definiert werden. Nach 2003 hat die PVC-Profilindustrie eine Übergangsphase eingeleitet. In der Produkteinführungsphase: Die Hersteller verfolgen im Allgemeinen niedrige Kosten, PVC-Schläuche vereinfachen den Querschnitt von Tür- und Fensterprofilen und füllen eine große Anzahl von Kalziumkarbonat in die Rezeptur ein, was zu einer geringen Produktleistung führt. Viele Qualitätsprobleme wirken sich auf die Förderung aus Produkte.